Detektei Iserlohn | Privatdetektiv Iserlohn*


Drittbeste Detektei Deutschlands im Dienstleister-Ranking der "Wirtschaftswoche"


Unsere qualifizierten und erfahrenen Ermittler der Kurtz Detektei in Iserlohn sind für Privatpersonen und Unternehmen im Einsatz, wenn es um die Aufklärung von Betrugs- und Eigentumsdelikten, Sorgerechts- und Unterhaltsangelegenheiten, Betriebsspionage, falschen Krankmeldungen u.v.m. geht: 0231 8401 0065.


Wirtschaftsdetektei für Iserlohn


Durch den Zusammenschluss mit verschiedenen Ortschaften der Umgebung im Jahr 1975 stieg die Einwohnerzahl Iserlohns von damals rund 57.000 Bürgern stark an. Mit heute 92.899 Einwohnern (2014) zählt Iserlohn zwar knapp nicht zu den Großstädten, ist aber deutlich und merklich über eine Kleinstadt hinausgewachsen, die über Autobahn- und Zuganbindungen ins Sauerland und Ruhrgebiet verfügt. Der in den 70er Jahren vorgenommenen Innenstadtsanierung ist ein Großteil der historischen Bauten aus dem 13. bis 15. Jahrhundert zum Opfer gefallen, die vormals das Stadtbild prägten. Ähnlich sieht es im ökonomischen Bereich aus: Iserlohn fungierte zwar immer als bedeutender Standort für die Metallverarbeitung, doch waren es im Mittelalter noch Rüstungen, so folgte später die Draht- und Nadelherstellung. Heute sind es vor allem die Kettenwerke Thiele als größtes Kettenwerk Europas und die Kirchhoff Witte GmbH als Autoteilezulieferer, die als Zugpferde der Metallweiterverarbeitung in Iserlohn dienen.

 

Für diese wie auch für viele andere Unternehmen recherchieren und observieren unsere IHK-zertifizierten Wirtschaftsdetektive in Iserlohn, bspw. bei Mitarbeiterdiebstählen, Abrechnungsbetrug, Versicherungsbetrug, Patentrechtsverletzungen oder Verstößen gegen Wettbewerbsverbote. Gern übernehmen wir auch Ihren Fall.


Metallverarbeitung; Wirtschaftsdetektei Iserlohn, Detektiv Iserlohn, Detektei Iserlohn, Privatdetektiv
Die metallverarbeitende Industrie ist seit jeher ein bestimmender Faktor der Iserlohner Wirtschaft. Gerne ermitteln unsere Wirtschaftsdetektive in Iserlohn für Unternehmen aus dieser Branche oder auch aus anderen Metiers.

Trickbetrug immer noch aktuelle Bedrohung


Man sollte meinen, dass der berühmte "Enkeltrick" mittlerweile jedem bekannt ist und somit seinen Schrecken eingebüßt hat – doch weit gefehlt. Denn die Täter sind erfinderisch, was die Märchen angeht, die sie erzählen, um an das Geld anderer, vornehmlich älterer Personen zu kommen, und präsentieren immer wieder neue, unbekannte Variationen von Trickbetrug. Inzwischen tauchen vermehrt Banden auf – oft mit Wohnsitz im Ausland und somit außerhalb der deutschen Gerichtsbarkeit –, die sich darauf spezialisiert haben, ihre Opfer während eines Telefonats geschickt auszuhorchen. Handelt es sich dabei einmal nicht um einen Trickbetrug, dann dient ein solcher Anruf dazu herauszufinden, wann niemand zuhause anzutreffen ist und/oder welche Vermögenswerte sich in der Wohnung/im Haus befinden, um anschließend einen Einbruch zu planen.

 

Trotz aller Aufklärungsarbeit der Ordnungsbehörden und der Medien tappen immer wieder – nicht nur ältere – Personen in die Falle. Sollten auch Sie Opfer eines solchen Betrugs, eines Einbruchs, Raubes, Diebstahls oder einer anderen Straftat geworden sein, so wenden Sie sich vertrauensvoll an die Spezialisten unserer Detektei in Iserlohn. Auch bei Recherchen wie Adress- oder Fahrzeughalter-Ermittlungen, Untreue in der Partnerschaft, Vermisstensuche usw. stehen Ihnen unsere Privatdetektive in Iserlohn gern zur Verfügung: 0231 8401 0065.